calc-info.de

Extensions:

Mehr als 3 Bedingungen für bedingte Zellformatierung in Calc

CaFo - Calc-Formeleditor

Makros / Beispieldateien:

Animiertes Diagramm mit Chart 2

Wortliste in vorhandenes Wörterbuch übernehmen

Auf Aktienkurse zugreifen

Alle Fussnoten in Writer-Dokument markieren

UREF - Unaufgelöste Referenzen in Writer-Dokumenten

Benutzerverzeichnis von OpenOffice.org ermitteln

 

Für die Nutzung der als "Freeware" gekennzeichneten Dateien beachten Sie bitte die entsprechenden Hinweise im Impressum.

 

Mehr als 3 Bedingungen für bedingte Zellformatierung in Calc

Screenshot bedingte Formatierung in CalcÜber die GUI von OpenOffice.org und Apache OpenOffice Calc ist nur die Zuweisung von maximal drei Bedingungen für die bedingte Zellformatierung möglich.

Die Extension mottco ("more than three conditions") löst dieses Problem und erlaubt das bequeme Hinzufügen einer nahezu beliebigen Anzahl von Bedingungen für bedingte Zellformatierungen. Bitte beachten Sie beim Arbeiten mit mottco, dass Sie die entsprechenden Tabellendokumente im OpenDocument-Format (ODS) speichern müssen.

Screenshots und weitere Hinweise finden Sie im deutschsprachigen Wiki zu OOo.

 

Systemvoraussetzungen:

Versionen 1.0.2b und 1.0.2c:
OpenOffice.org Version 2.3 und höher, Apache OpenOffice (alle Versionen) oder entsprechende Distributionen von OOo/AOO in adäquater Version.

Version 1.0.2a:
OpenOffice.org Version 2.3 bis 3.2.1 oder entsprechende Distributionen von OOo in adäquater Version.

Versionen 1.0, 1.0.1, 1.0.2, 1.0.2(en):
OpenOffice.org ab Version 2.1 bis Version 2.4.3 (ab OOo 3.0 nur eingeschränkt) oder entsprechende Distributionen von OOo in adäquater Version.
Diese Versionen funktionieren ab OOo-Version 3.0 nur wenn sie für den aktuellen Benutzer (siehe entsprechende Option im Extension- Manager während der Installation) installiert werden. Dieses Problem ist in Version 1.0.2a behoben.

Für alle Versionen von mottco gilt das Sie für mottco vorzugsweise ein OOo/AOO (oder entsprechende Distribution) in deutschsprachiger Lokalisierung verwenden sollten. mottco funktioniert auch unter anderssprachigen OOo-Versionen, jedoch ist die GUI derzeitig noch nicht multilingual. Version 1.0.2 (en) besitzt eine englischsprachige Benutzeroberfläche, jedoch keine englischsprachige Hilfe-Datei.

© 2007 Jörg Schmidt – Lizenz: LGPL 2.1

Historie:

Version 1.0.2c (23.10.2013)
diese Version beseitigt einen Fehler der bewirkte das die Bedingung "kleiner als" nicht richtig übernommen wurde.

Version 1.0.2b (30.08.2010)
diese Version entspricht der Version 1.0.2a, jedoch wurde eine Kompatibilitätsanpassung vorgenommen, da die Version 1.0.2a, wegen eines Fehlers in der Datei addon.xcu, ab OOo 3.3.0 nicht mehr installierbar ist. Für diese Version wird OOo in einer Mindestversion von 2.3 benötigt.

Version 1.0.2a (17.04.2010)
diese Version entspricht der Version 1.0.2, jedoch wurde eine Kompatibilitätsanpassung für die Mehrbenutzerinstallation vorgenommen um zu gewährleisten das diese Version auch unter OOo 3.0 und höher uneingeschränkt nutzbar ist. Für diese Version wird, abweichend von früheren Versionen, OOo in einer Version von 2.3 bis 3.2.1 benötigt.

Version 1.0.2 (en) (17.03.2009)
diese Version entspricht der Version 1.0.2, lediglich die Benutzeroberfläche (GUI) wurde ins Englische übersetzt. (Hilfedatei nur in Deutsch)

Version 1.0.2 (14.04.2008)
Korrekturen zur Beseitigung von Laufzeitfehlern unter englisch lokalisierten Versionen von OpenOffice.org.

Version 1.0.1 (02.04.2008)
Bei Angabe einer Formel als Bedingung wird jetzt auch die Eigenschaft .SourcePosition korrekt gesetzt

Version 1.0 (März 2008)

Download als installierbare Extension:
mottco.oxt - 233 kB (Version 1.0)

mottco_101.oxt - 233 kB (Version 1.0.1)

mottco_102.oxt - 233 kB (Version 1.0.2)

mottco_102en.oxt - 230 kB (Version 1.0.2 mit englischsprachiger Benutzeroberfläche)

mottco_102a.oxt - 230 kB (Version 1.0.2a)

mottco_102b.oxt - 232 kB (Version 1.0.2b)

mottco_102c.oxt - 232 kB (Version 1.0.2c)

Download als Calc-Datei zu Testzwecken (diese Datei erlaubt das Ausführen von mottco zu Testzwecken ohne vorherige Installation):
mottco.ods - 53 kB (Version 1.0)

Beispieldatei für animiertes Diagramm mit Chart 2

Screenshot Calc-Diagramm

Mit Chart2 wird es möglich Diagramme zu amimieren, ohne dass die Bildschirmdarstellung leidet. Hier eine Beispieldatei, welche Sie als Anregung für eigene Experimente verwenden können.

© 2007-2009 Jörg Schmidt – Lizenz: Freeware (*)

Download:
animiertes_diagramm.ods - 17 kB

Wortliste in vorhandenes Wörterbuch übernehmen

Falls Sie eine vorhandene Wortliste (Dateiformat TXT, jedes Wort der Liste in separatem Absatz) zu einem bestehenden Wörterbuch hinzufügen wollen, können Sie das dieses Makro verwenden.

© 2007-2009 Jörg Schmidt – Lizenz: Freeware (*)

Download:
woerter_importieren.odt - 17 kB

Auf Aktienkurse zugreifen

Die vorliegende Datei zeigt ein kurzes Beispiel wie Sie in OpenOffice.org Calc mittels StarBasic auf Aktionenkurse zugreifen können.

© 2008-2009 Jörg Schmidt – Lizenz: Freeware (*)

Download:
beispiel_aktien.ods - 13 kB

Hinweis:
für obige Datei wurde ein Problem bei der Benutzung unter OpenOffice.org 3.1.1 gemeldet, ich gehe jedoch davon aus das das Problem mit allen 3.x Versionen von OOo auftritt, in den 2.x Versionen von OOo sollte das Problem hingegen nicht auftreten.
Das Problem tritt in Form eines Laufzeitfehlers in Erscheinung, wobei die Abarbeitung des StarBasic-Codes unterbrochen wird und in der Basic-IDE die Codezeile:

sValue = ReplaceString(sValue, ".",",")

markiert ist. Diese Zeile gehört zur Funktion GetCurrentRate der OOo-Bibliothek "Depot" Modul "Internet", ist also kein direkter Bestandteil der Datei beispiel_aktien.ods.
Einen Lösungsweg habe ich auf der users-Mailinglise des deutschsprachigen OOo-Projektes beschrieben, meine Mail ist beispielsweise abrufbar unter:

http://www.mail-archive.com/users@de.openoffice.org/msg59324.html

Alle Fussnoten in Writer-Dokument markieren

Es ist in Writer nicht so ganz einfach alle Fußnoten gleichzeitig zu markieren, vorliegende Extension löst dieses Problem. Bei der hier vorliegenden Version handelt es sich um eine angepasste Version der Ursprungsversion, welche auch unter OOo 3.x funktionieren sollte. 

Hinweise:
Nach Installation ist das Makro über Extras-Add-Ons (in Writer) aufrufbar.

© 2011 Jörg Schmidt – Lizenz: LGPL 2.1 

Download:
fussnoten.oxt - 4 kB

UREF - Unaufgelöste Referenzen in Writer-Dokumenten

Screenshot - Dialog von UREF

Wozu dient dieses Makro?
In einem Writer-Dokument kann man mit Einfügen > Querverweis Referenzen (u.a. auf Textmarken und auf vorher mit Einfügen > Feldbefehl -->'Referenz setzen' eingefügte Referenzen) setzen. Werden die Textmarken oder Referenzen später entfernt bleiben die Verweise darauf bestehen und man spricht von einer „unaufgelösten Referenz“. Diese unaufgelösten Referenzen sind manuell schwer zu finden, da sie sich vom übrigen Inhalt kaum abheben. Um das Finden dieser unaufgelösten Referenzen zu erleichtern, habe ich das hier vorliegende Makro geschrieben. Zum Download stehen hier 2 Versionen, einmal die, inzwischen recht alte, Version in Form einer sxw-Datei mit integriertem Installer und einmal eine leicht überarbeitete Version in Form einer Extension. Beide Versionen sind von der Funktion her identisch. 

Hinweise:
Nach Installation ist das Makro über Extras-Add-Ons (in Writer) aufrufbar.

© 2011 Jörg Schmidt – Lizenz: LGPL 2.1 

Download:
UREF.sxw - 64 kB

UREF_1.1.0.oxt - 18 kB

Benutzerverzeichnis von OpenOffice.org ermitteln

Das Makro liest den Pfad des OOo-Benutzerverzeichnisses, des aktuellen Benutzers, aus und zeigt diesen in einem Dialog an.

Hinweise:
Das Makro ist, ohne Installation, direkt aus der Datei heraus aufrufbar.

© 2011 Jörg Schmidt – Lizenz: LGPL 2.1 

Download:
OOo_Benutzerverzeichnis_1.0.odt - 12 kB

CaFo - Calc-Formeleditor

Screenshot - Dialog von Cafo

Die Extension zeigt einen Dialog zum bequemeren Editieren längerer Calc-Formeln an.

Hinweise:
Nach Installation der EXtension ist das Makro in Calc über Extras-Add-Ons-Cafo aufrufbar.

Systemvoraussetzungen:
OpenOffice.org Version 2.1 und höher oder entsprechende Distributionen von OOo in adäquater Version.

© 2012 Jörg Schmidt – Lizenz: LGPL 2.1 

Download:
Calc_Formeleditor-1.0.0.oxt - ca. 14 kB

 

 

 

 

(*) beachten Sie bitte die entsprechenden Hinweise im Impressum